• 30 Jahre!

    WINTER sport-tuning Handels GmbH, Fa. für sportliches Kfz.-Zubehör Siedlungsstr. 13, D-85659 Forstern Für mehr Leistung und weniger Verbrauch! Email: info@wintertuning.de

  • Wir verwenden keine Zusatzboxen, nur Software!

    Daneben sind natürlich auch weiterhin die eingangs erwähnten Auspuffanlagen und Fahrwerke sowie Nockenwellen und Sport-Luftfilter bei der Winter sport-tuning GmbH erhältlich. Auch Kunststoffteile aus GfK oder Carbon kann man ordern. Sogar Kindersitze die im ADAC Testsieger wurden, gibt es! Email: info@wintertuning.de.

  • Immer für neue Hard- und Software Entwicklung!

    Da die Entwicklung elektronischer Steuergeräte immer weiter voranschreitet, müssen wir uns natürlich auch darauf einstellen, so investieren wir immer für neue Hard- und Software Entwicklung! Email: info@wintertuning.de

  • Tuning-Erfahrung seit 30 Jahren!

    Die Fa. WINTER sport-tuning wurde am 01. Juni 1987 gegründet und ist seither im Tuningsektor mit immer Neuentwicklungen nicht mehr weg zudenken! Email: info@wintertuning.de

  • Leistungsgesteigerten Software „Chips“

    1989 wurde mit dem Programmieren von elektronischen Steuergeräten begonnen, worauf man sich nun, der großen Nachfrage gehorchend, spezialisiert hat. Jetzt werden neben zahlreichen Automarken auch Motorrädern wie Ducati und BMW, sowie LKWs und Boote die leistungsgesteigerten „Chips“ implantiert. Vielen Kunden ist die damit verbundene Verbrauchssenkung am wichtigsten. Email: info@wintertuning.de

...WINTER sport-tuning GmbH...

Mehr Leistung und weniger Verbrauch! (Internetseiten, wegen PHP-Umstellung des Provider gerade im Neuaufbau! Kann ggf noch verzerrt sein. Bei Fragen einfach Email info@wintertuning.de senden.)

MINI R56

MINI R56

 

WINTER Leistungskit für alle neuen New-MINI  ab ´06  One, Cooper, CooperS, Works R56 / Clubman R55 / Cabrio R57 / R60

Siehe auch unter Presse: MINI R56

   
 
coopers_50j_winter_gr_150
 
 Zwei MINI´s feiern 50sten Geburtstag  
         Welchen Mini haben sie denn? Den oben oder den unten?       
 
minirockneckermann
 
 Den hier gibt es auch bei uns 9,98€ (Bitte grösse Angeben!) www.winter-geschenke.de  

.

 

 Leistungskit MINIcoopers_typ_ex_kl Cooper S II (Turbo) 128KW/174PS und 135KW/184PS auf ca. 175KW/238PS und 362Nm   

 

 
 
leistungsdiagramm_winter-powerchip_r56_mcs
jhj 
coopers_typ_ex_kl

 

 
  Cooper S aus der Schweiz und München
cooper_s_ha_100_blau cooper_s_ha_100
 
 MINI Cooper S Countryman R60 aus Heilbronn  
 
r60_w_50
r60_motor_30
 

 

mini_one_kiel_hr_9

  MINI One aus Kiel (mit Kiel-Fisch)

 

 
   
  Leistungskit MINIworks_typ Cooper Works  / GP2 auf ca. 187KW / 254PS und 370Nm   
 
leistungsdiagramm_winter-powerchip_r56_jcw

                 

works_typ
 
  Kunde aus Stuttgart mir Works 50 Jahre
mini_stuttgart_150_w
 
 
jcw_fl_150
 
 WORKS-Cabrio aus FL  Fürstentum Lichtenstein  
 
works_ratzeburg_30
 
  WORKS-Cabrio aus RZ Ratzeburg (Schleswig-Holstein)  
 
works_augsburg_30 
 

MINI Works (aus Augsburg)   

 
 

 .

   
 
 Leistungskit MINI ONE 1,4 55KW/75PS,one_typ_ex_kl 70KW/95PS auf ca. 88KW/120PS inkl. Valvetronic!!!  
 MINI ONE 1,6 55KW/75PS, 66KW/90PS, 72KW/98PS auf ca. 101KW/138PS  
 Wie z.B. die beiden MINI aus München und Köln mit 95PS und der aus Coburg mit 75PS (Serie!)  
 mini_winter_sprenger_va150mini_rot_wmini_one_indi  
mini_ray_30mini_ha_gruen_30

MINI RAY  ONE  (aus der Schweiz)                                          Kunde aus Hannover

 
    
   
   
   

Leistungskit MINI cooper_typ_ex_kl Cooper 88KW/120PS, 90KW/122PS auf ca. 107KW/145PS und 180Nm inkl. Valvetronic!!! 

Messung mit K&N Textilfilter

 
   
   
  Cooper aus Berlin  
 cooper_berlin  

 

mini_d_ha_150 

NEU! Leistungskit MINI D 66KW/90PS, 80KW/110PS auf ca. 108KW/147PS und 360Nm!!!

 
 Heckschürzenansätze für den BMW Mini R56 Facelift ab Bj. 2010  
      
   
  Bastuck Edelstahl-Sportauspuff Mini Cooper S R56 / R57
 auspuffbastuckautor56sw
 auspuffbastuckr56s
 
 
Illustration   Art.-Nr.   Beschreibung
    A63-55.5VW   Adapter Endschalldämpfer auf Serienanlage auf Ø 55.5 mm
    MI/R56-VB   Flexibles Verbindungsrohr
    MI/R56-1   Vorschalldämpfer
    MI/R56-1P   Ersatzrohr für Vorschalldämpfer (ohne TÜV)
    MI/R56-CS76T   Endschalldämpfer mit Doppel-Endrohr 2 x Ø 76 mm 20° schräg geschnitten, Ausgang mittig
    SCH63   Auspuffschelle Edelstahl Ø 63-68 mm

   
Der Endschalldämpfer kann auch alleine montiert werden. Zur Montage wird der Adapter A63-55.5VW benötigt!
 
   
Bastuck Edelstahl-Sportauspuff Mini ONE/Cooper R56/R57
 
 auspuffbastuckautor56swi_alle
 
 auspuffbastuckoner56s
  Kompletteanlage mit Mittelschalldämpfer und Adapter oder nur Endschalldämpfer mit Adapter möglich! Rohrdurchmesser 63mm!!!
 Für Angebot eventl. inkl. Montage fragen Sie uns!
 bastuck_one_cooper56_2
 
 
 
 

.   

Resonanz  (Aktuell unter : http://wintertuning.de/index.php?option=com_content&task=view&id=136&Itemid=139

 

 

 

Leistungssteigerung MINI ONE:

Frage: Die Mehrleistung müsste schon deutlich zu spühren sein!

Antwort: Ja sind deutlich zu spüren der geht viel schneller auf 200 und wenn ich im 6 gang gas gebe kommt da immer noch was.War vorher bei mir nicht da musst ich immer in 4 schalten um von der stelle zu kommen.

Claudia M. Leverkusen 12.10.09

Leistungssteigerung JCW und 330ci:

Moin Harry,

ein paar Infos für dich zum John Cooper Works - Tuning: Ich bin absolut begeistert, wie der Wagen nach dem Tuning "geht"! Die Maßnahme hat sich mehr als gelohnt, der Drehmomentzuwachs ist so groß, dass aus jedem Gang, auch aus dem fünften oder sechsten, die Beschleuningung deutlich über der der Serie liegt. Das Fahren macht sowohl bei Kurz - als auch bei Langstrecken einen immensen Spaß, vom Sound her vermutet man einen deutlich hubraumstärkeren Wagen!

Vielen Dank für deine professionelle Arbeit!

Schöne Grüße aus dem hohen Norden,

bis bald (vielleicht mit dem Wiesmann MF3?!)

Rüdiger F.  26409 Wittmund  04.11.2009

 Fotos: Winter    
 330ci_100_w works_hl_100_wi 
 
 BMW 330ci

 John Cooper Works

works_vl_100_w

 

 

BMW 330ci: 
Moin Harry,
"Absolut geil ! "  unsere Autos rennen und beschleunigen, wie nie zuvor ! Alles prima ! Das "Fahren" macht jetzt noch mehr Spass und das bei günstigerem Verbrauch... D A N K E....gute Arbeit!
Ich bin mit der breiten Bereifung, vorher, kaum an 230km/h rangekommen; verkehrsbedingt musste ich auf der Rückfahrt bei knapp 240km/h vom Gas gehen, es wär noch mehr gegangen...B-))
....und danke für den netten Aufenthalt bei Dir !
liebe Grüße  Detlef
Detlef E. 26409 Wittmund 04.11.2009

Danke, oben sind die Fotos von Eueren Autos! Wann seit Ihr nach Hause gekommen?

...mit Pausen, schwer zu sagen, waren gegen 22h zu Hause; insgesamt waren`s dann 1716 km....

Gruß  Detlef
Leistungssteigerung MINI MAYFAIR:
 mini_stuttgart_150_w 
Lieber Harald .
 Dank deinem Zaubertrank verhält sich mein MINI jetzt wie Obelix: Saft ohne Ende , eine spielerische , souveräne Kraftentfaltung und ein Berg von Drehmoment. Ein Leichtes Streicheln des Gaspedals wird sofort umgesetzt und  wenn man hochschaltet explodiert das Auto mit einer unglaublichen Brachialität.
Vergiss alle TDI's , CDI's , etc . , es gibt nichts Gewaltigeres als ein Turbo-Benziner mit der entsprechenden Kraftkur bei der Fa. Winter.
Danke für deine Gastfreundschaft und die megaprofessionelle Arbeit.
Grüssle aus Stuttgart, 02.01.10
Dr. Sorin Caius H.
.
Leistungssteigerung Cooper S Clubman und  JCW:
Hallo Harry,
das war für uns gestern ein richtig guter Tag,

bevor ich gleich mit der Tür ins Haus falle und das Softwareupdate in den Himmel lobe (was voll gerechtfertig wäre ;-) ) bleiben wir lieber bei einer "sachlichen" kurzen Schilderung der "Probe- / Heimfahrt". Die Probefahrt rund um Forstern hatte mir einen ersten Eindruck gegeben und ich freute mich das der Clubby ab 2000 U/min spürbar ein wenig mehr Druck hatte. Aber es war am Anfang nicht so, daß einem beim tritt auf's Gas die Kinnlade runter viel. Bei der Rückkehr zum Firmensitz stellte sich heraus, das die neue Software Zeit brauch um einige Datensätze zu schreiben. Harald versprach daher noch einen kleinen Leistungssprung, Zitat: ...Aber erwarte nicht allzu viel mehr..." Diese Aussage wurde später als Falsch widerlegt. ;-)
Nachdem auch der JCW des Kollegen "geupdated" war, gings auf dem 350km Heimweg... Als Erstes viel mir der geringe Momentanverbrauch auf, man kann sich ja viel Einbilden dachte ich, aber dieser erste Eindruck, wurde auch beim Tanken daheim bestätigt...0.5-1l weniger, trotz forscherer Gangart.... klingt im ersten Moment komisch, aber ich werde die Werte beobachten. Denke das bleibt so. Also erst einmal Respekt an die Software ;-) Nachdem genug auf den Momentanverbrauch bei 150km/h geschaut wurde und auch der JCW des Kollegen sich wohl an die neue Software gewöhnt hatte, war es Zeit zu testen wie die beiden Minis sich nun "schlagen". Und dann musste ich feststellen, das Harald weit untertrieben hat. Wie fasst alle Feedbacks es schon beschreiben, ist der 6. Gang auf der BAB echt brutal.  Es ist kaum zu fassen mit welcher Vehements der Clubby jetzt nach vorne schreitet.140...180..200...wo vorher Vollgas auch eine Gewisse Zeit nötig war, drück es einen einfach in den Sitz und ruck zuck ist der Zwischensprint erledigt. Das ganze Beschleunigungsverhalten ist kein Vergleich zu vorher. Nachdem das Verhalten auf der BAB schon ein breites Grinsen verusachte, ging es auf eine 100km Landstrassen Etappe und auch da ist der Mini so wie man ihn sich immer gewünscht hat... runter schalten beim Überholen ist wohl scheinbar unnötig geworden, der Verbrauch bei flotten Landstrassentempo ist ein Witz...und egal welcher Gang, der Motor dreht sauber und kraftvoll hoch. Also bis jetzt scheint sich der Trip gelohnt zu haben. Da alle von Mini gesetzten Grenzwerte geändert wurden rechne ich mit keinen negativen Überraschungen. Ach ja kommen wir zum Sound, ich muss sagen das der Clubby schon vorher nicht gerade ein "Leisetreter" war. Und lauter ist er nicht geworden, doch der Frequenzbereich hat sich verschoben. Er klingt nun kraftvoller und er brauch sich Geräuschtechnisch nicht hinter großen Turbomotoren verstecken. Also passt nun auch Sound und Leistung zusammen. ;-)Ob ich es wieder machen würde, bis jetzt sage ich ja. Warum ich nicht viel früher bei Herr Winter war, keine Ahnung das war ein "Fehler".  in diesem Sinne.. wir sehen uns mit dem nächsten Auto wieder ;-)
Grüsse aus CH
Benny V.
Gesendet: Sonntag, 28. Februar 2010 11:27
.
 cooper_s_club_winter_vcooper_s_club_winter_hcooper_s_jcw_winter_hcooper_s_jcw_winter_v  
 Fotos: Winter  
   
   

 Leistungssteigerung JCW (grüner Works, oben):

Hallo Harry,

  

auf der Hinfahrt konnte ich mir ein letztes mal sehr gut einprägen, wie mein Werks JCW sich in der Elastizität bei verschiedenen Geschwindigkeiten und Gängen verhält.

An und für sich war ich vom 1 - 3 Gang immer recht zufrieden. Doch alles darüber war eine ziemliche Enttäuschung. Da Eure Software gelobt wird, auch in den anderen Gängen weiterhin Leistung zu bringen, hab ich mich zu diesem Schritt entschieden.

Ich hab mich anhand eines anderen Berichtes auf deiner Webseite schon darauf eingestellt, keine Werkstatt in diesem Sinne zu treffen, doch bei der Ankunft war ich trotzdem noch erstaunt, das es ein hübsches Haus in einem schönen familiären Quartier ist. Dazu ländlich und ohne Lärm durch Verkehr.

Dann ging alles relativ schnell. Laptop drann, Software ausgelesen und gewartet. Nach etwa einer Stunde wurde sie wieder aufgespielt.

Auf dem Heimweg war ich erstmal vorsichtig, da der Motor noch nicht auf Temperatur war. Stück für Stück tastete ich mich an die Leistung heran, da man doch auf eine Art Respekt hat vor den ganzen Berichten über abgesprungene Ladedruckschläuche und sonstige Defekte...(wohl bemerkt, die waren nicht bei Dir!) Tja auf der BAB wollte ich es trotzdem wissen und Drückte das erstemal richtig auf das Gaspedal... Nun ich wusste dass mein JCW sich gut anhört, aber dass er so brüllen kann, war mir neu! :-)

Dazu wurde souverän aus tiefen Drehzahlen bis in den Begrenzer gedreht. Egal welcher Gang man wählte, die Leistung war zu jeder Zeit abrufbar. In anderen Worten, der Mini hängt geradezu am Gaspedal und fleht einen an noch mehr zu drücken.

Genug der Theatralik:

Es war von Anfang an ein spürbar verbessertes Ansprechverhalten da. Ich weiss nicht was der Turbo zuvor gemacht hat, doch nun verrichtet er endlich seine eigentliche Aufgabe.

In jedem Gang presst man ein "Boah!!" heraus, da man nicht glauben kann, was für Reserven in dem kleinen Motor stecken.

Du hast gesagt, dass die Software etwa 400km benötigt, bis sie die volle Leistung erreicht. Dem kann ich soweit zustimmen, da kam noch so einiges. ;-)

Ich bin sehr froh hab ich einen Tempomat im Mini. Wenn ich vor der Programmierung beschleunigt habe, konnt ich gut abschätzen wann ich welche Geschwindigkeit hatte. Doch da sich die Elastizität derart verbesserte (in jedem Gang...vor allem 5 und 6) erschrak ich mehrmals weil mein Digitacho statt zbsp ner 140 mir eine 170 oder mehr entgegenlachte. Selber über 200 drehte er freudig weiter, wo zuvor in einem das Gefühl aufkam, das ihm langsam die Luft ausgeht.

Ach ja...ein aktivierter Sportbutton...ach testet es einfach selber... *griiiiiiiiins* :-)

  

Ich hatte einst viele Bedenken, doch Harry hat durch seine hohe Erfahrung und das resultierende Wissen einige davon beruhigt. Danke an dieser Stelle für die netten Gespräche und deine offene Art.

Der Mini nahm mir die restlichen, weil das ganze absolut zugeschnitten wirkt und keineswegs übertrieben.

Freue mich schon auf die nächste Ausfahrt!

Danke für deine Zeit gestern, auch wenn du am Ende etwas im Termindruck warst. Und der super Preis ist mehr als Fair gewesen....da nochmals ein riesen Dankeschön an dich!

.Vielen Dank für alles und noch eine schöne Zeit.

Lieben Gruss aus CH

Carl W.

Gesendet: Sonntag, 28. Februar 2010 14:37

.

Leistungssteigerung Cooper S:

Lieber Harry

Nochmals vielen Dank für Deine Informationen rund ums Tuning und den Aktionspreis für Deine Arbeit.

Danke auch für den feinen Durstlöscher und die gemeinsame Probefahrt nach Erding; ist ein schmucker Ort mit vielen "Autofans".

Nach dem die Start/Stop-Funktion wieder funktioniert hat, waren meine Zweifel deutlich gewichen....

Bin übrigens auch im Landgasthof Linde sehr freundlich empfangen und toll bewirtet worden - kann ich weiterempfehlen (Tipp: Bei Buchung über HRS kostet das Zimmer 10 Euro weniger!)

Nun zur Rückfahrt in die Schweiz:

Bin am Samtstag um 07:30 Uhr gestartet und diesmal ohne Umweg direkt nach der Landstrasse auf die Autobahn gefahren - alles in einem Drehzahlbereich bis 2500 U/min. zum Aufwärmen......

Kurz nach München Richtung Lindau war dann das Mini-Motorchen aufgewärmt und gierig, die neu gewonnene Stärke zu testen.

Langsam tasteten wir uns an die 180, dann 200... ach, der da vorne überholt ein I... mit 110???? Tritt in die "Eisen" und leichtes "Hecktänzeln" beim Mini. Endlich ist die Strecke fast frei und der Tachonadel schwingt zügig bis 230 und nach einem weiteren kurzen Moment ist sie am "Anschlag" bei 240 km/h! unglaublich - it's not a trick - it's a Winter.... oder zieht euch warm an... der nächste Winter kommt bestimmt.

An den erlaubten Stellen bewegten wir uns zwischen 180 und 230 - je nach Verkehr. Toll, wie der Mini im 6. Gang zieht. Kurz nach der Grenze habe ich voll getankt - natürlich auf Dein Anraten Super-Plus 98 Okt. Verbrauch knapp 9 Liter/100 km und das bei diesem Tempo - Hut ab!.

In der Schweiz bei hoher Verkehrsdichte dann wieder gesittet mit 80 km/h bis 120 km/h bis nach Hause - Durchschnittsverbrauch: 6.3 L/100 km!! Endlich habe ich mal die Werksangaben beim Verbrauch erreicht! Vor Deinem "Eingriff" in die Elektronik lag der Verbrauch so um die 6.8 bis 7.1 L/100 km.

Bin gespannt, wie sich der Kraftzuwachs in den nächsten Jahren auf das Getriebe und die Antriebswellen auswirkt.... hoffen wir das Beste, reize ja die Leistung in der Schweiz kaum aus...

Auf jeden Fall bin ich sehr zufrieden, den Weg zu Dir nach Forstern unter die Räder genommen zu haben. Mehr Leistung bei weiniger Verbrauch ... das tönt nach "efficient Dynamics" bei BMW oder nach Zaubertrank vom Druiden in Asterix und Obelix. Auf jeden Fall kann ich das sehr empfehlen!

 

Beste Grüsse aus der Schweiz, Bern 

Rolf S.

Gesendet: Montag, 07. Juni 2010 15:23

Leistungssteigerung MINI JCW R56: 

Servus Harry,

wollte dir auch noch kurz meine Erfahrungen mit dem Tuning meines MINI R56 Works schildern.Die Mehrleistung ist deutlich spür- und hörbar.Besonders der Durchzug hat sich deutlich verbessert. Musste ich vor dem Tuning noch in den 3. oder 4. Gang zurückschalten, um auf der Landstraße zu überholen, so kann ich jetzt im 5. oder sogar 6. Gang bleiben, ohne dass der Überholvorgang übermäßig lange dauern würde ;-) Auf der Autobahn kann man auch ausschließlich im 6. Gang bleiben - sogar nach Baustellen mit Tempolimit 60 ist der Durchzug im höchsten Gang absolut überzeugend!Der Sound ist auch absolut genial. Ab 4.000 U/min wird ein gigantisches Sound-Feuerwerk abgefackelt. Selbst wenn der nachfolgende Verkehr meinen MINI nicht mehr sieht - hören tut er ihn sicherlich noch einige hundert Meter weiter :-)Jedenfalls nochmals vielen Dank! War die absolut richtige Entscheidung bei dir vorbeizukommen!

Wie besprochen, anbei noch zwei Bilder von meinem MINI.

Gruß Flo, Münchenjcw1_schwarz_winter_70jcw2_schwarz_winter_70

Gesendet: Montag, 19. Juli 2010 19:33 
 
 
Leistungssteigerung MINI WORKS Clubman:  

Hallo Herr Winter,

trotz der widrigen Umstände (Regenschauer, lauter A… unterwegs) konnte ich kurz mal testen. Waaahnsinn. Und der Verbrauch: runter zu Ihnen: 9,9 Liter – rauf 9,2 Liter laut Bordcomputer.Konnte schon einige Kontrahenten (auf der AB - nachdem das Lahmei  vorne rüberging) quasi stehenlassen – die Gesichter habe ich leider nicht gesehen.Beim LKW überholen auf der Bundesstraße geht’s ab wie mit dem Motorrad *ggg*Bislang hat es sich gelohnt – hätte ich so nicht gedacht.

Liebe Grüße

L. R.  Kulmbach

mini_works_club_150hlmini_works_club_150vl

Gesendet: Freitag, 23. Juli 2010 16:45
 
 

Leistungssteigerung Mini Cooper S R56 (Erfahrung nach 1Jahr zum tuning vom 1.08.09 siehe oben):

...Hallo Harald...

ich bin der mit dem MINI COOPER S

AB-E 715. Habe mir jetzt noch einen größeren Ladeluftkühler eingebaut und ich muss sagen, der KLEINE geht nochmal ein Stück besser als er vorher eh schon ging. Das ist einfach der WAHNSINN.

Bin letztens nach Bad Kissingen gefahren, über Landstraßen. Bevor ich losfuhr habe ich vollgetankt. Ich bin recht zügig gefahren und habe auch Autos überholt. es waren insgesammt knapp 240 km hin und zurück.

Als ich zu Hause war schaue ich auf die Tankuhr und denke mir, das gibts doch gar nicht, der hatte gerade mal zwei Balken weniger. Ich, also an die Tanke und vollgetankt, und siehe da, ich hatte einen Durchschnittsverbrauch von sage und schreibe 6,1 Liter. Nicht nur super schnell, geschmeidig, Drehmomentstark sondern auch sparsam. Nochmals Danke!

Gruss

Erkan

Gesendet: Sonntag, 29. August 2010 18:29

 
 

Leistungssteigerung Mini Cooper S Clubman R56 

Hallo Harry

Danke noch mal für deine Gastfreundschaft. Das Tuning hat sich wie du gesagt hast erst nach 20-100km richtig entfaltet und gefällt mir sehr gut. Jetzt dreht und zieht er geschmeidig durch. Zu erwähnen ist die Power beim 4,5 und 6ten Gang. Da hatte mein Clubby vorher nicht viel an Vortrieb gebracht. Aber jetzt siehe da. Jetzt macht der Turbo endlich das wofür er gemacht ist... Danke..

Noch ne kurze Frage:

Muss ich jetzt die Kerzen bei jeder inspektion wechseln?

Gruss andy und ein anderes mal...

Gesendet: Samstag, 4. September 2010 17:36
Schweiz

coopers_club_lu